Speedbike-endlich-fahrfertig

Speedbike ist fertig

Vorgestern habe ich es das erste Mal probegefahren und muss sagen, dass ich begeistert bin. Ich habe zwar doch insgesamt etwas mehr, als ich wollte (*öchöm* mehr als 250€) investiert, aber dafür sind wertigere Teile verbaut.  :twisted:
Aber seht selbst, 11,8 Kg wollen getreten werden:

 

Rahmen KTM Trekking 52 cm ALU neu
Gabel ? ALU gebraucht
Felgen Rigida Nova gebraucht
Naben Shimano HB-3300/ FH-3300 gebraucht
Innenlager Shimano BB-UN26 gebraucht
Kassette SRAM PG970 11-32 9fach gebraucht/ 600km
Kurbel Truvativ Touro 53-39 2fach neu
Kette KMC X9 neu
Bremsen Shimano XT BR-M 760 gebraucht
Bremshebel Scott Comp (Tektro?) gebraucht
Pedale Wellgo neu
Vorbau KORE 140mm 0° neu
Lenker Titec gebraucht/ Kratzer auf Oberseite
Griffe Bulls neu /Riss vom Einbau (siehe Bild)
Steuersatz Stronglight O’Light neu
Schalthebel Shimano SL-R440 (2/3-9) gebraucht
Schaltwerk Shimano LX RD-M581 gebraucht
Umwerfer Shimano Ultegra FD 6400 gebraucht
Züge Schaltzüge + Hüllen etc neu
Bereifung Schwalbe Marathon XR gebraucht/ sehr gut
Sattel Selle Italia Trans AM X2 gebraucht/ kleine Schaber hinten (Bild)
Sattelstange Author neu/ Klemmspuren
Sattel-Klemme   gebraucht
Chainsuck-Schutz chrom neu

Nochmal die Rahmen-Daten:

• Rahmenhöhe 52 cm
• für Steuersatz 1 1/8 Zoll / Innenmaß 34mm (Standard)
• Oberrohr 55 cm
• Unterrohr 65 cm
• V-Brake-Aufnahme
• Unterrohr verstärkt
• Gewicht exakt 2.00 kg
• Hinterrad Einbaubreite 130 mm

Hier ist noch eine kleine Übersicht:

Idealerweise ist es etwas für die schnellen Leute, denen eine “normale” 48er Trekking-Übersetzung nicht genug Spaß bietet, bzw. die noch sportlicher unterwegs sein möchten. Es ist ein Hybrid aus Trekking und Rennrad! :mrgreen: Aufgrund der Trekking-Kassette mit dem LX-Umwerfer sind Berge aber auch kein Problem. Die SL-R440 Shifter schalten butterweich die 2×9 Gänge, wobei aufgrund des schmalen Umwerfers die beiden Extreme der schrägen Kettenlinie ausgelassen werden sollten (es fängt an, leicht zu rasseln), denn im mittleren Gangsegment lässt sich garantiert etwas passenderes finden. ;)

Bei Bedarf können natürlich Schutzbleche, Gepäckträger und Lichtanlage ohne Probleme montiert werden, was beim Rennrad bekanntlich nicht ohne Weiteres zu realisieren ist. ;) Damit ist dieses Sportrad auch Tourentauglich!

Leider kann ich es nicht behalten, da der Platz im Keller eng wird und der Peugeot und der Scott genug sind. Ausserdem brauche ich Geld! :P Ab SOFORT kann dieses Gerät erworben werden, entsprechende Anfragen sind einfach hier anzubringen. ;) Selbstverständlich kann vorher natürlich nocheinmal etwas umgebaut werden...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>